Wahlen
Briefwahl

Alle Wahlberechtigten der RUB haben die Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen bis zum 3. Juli 2020, 12 Uhr über das folgende Online-Briefwahlformular zu beantragen:

https://feedback.ruhr-uni-bochum.de/senatswahl/index.php

Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Universität nach § 9 Hochschulgesetz NRW. Wahlberechtigte dürfen nur wählen, wenn sie im Wählerverzeichnis, das aus den Personallisten und dem Immatrikulationsverzeichnis ermittelt wird, geführt werden. Fragen zum Wählerverzeichnis oder zur Wahlberechtigung beantwortet das Wahlbüro.

Die Briefwahlunterlagen müssen am Wahltag (14. Juli 2020) im Wahlbüro eingegangen sein.

Allgemeine Fragen und Antworten

Wieso finden in diesem Jahr die Wahlen ausschließlich per Briefwahl statt?

Der Wahlausschuss und das Rektorat haben beschlossen, die Wahlen zum Senat und zu den Fakultätsräten aufgrund der Coronavirus-Epidemie ausschließlich per Briefwahl durchzuführen, da der persönliche Kontakt bis auf weiteres vermieden werden muss.

Wie wird die Wahl bekannt gemacht?

Alle Wählerinnen und Wähler werden am 26.05.2020 per E-Mail über das Briefwahlverfahren informiert und aufgefordert, über ein Online-Formular die Briefwahl zu beantragen. Darüber hinaus wird die Wahl auf der Website der RUB bekannt gegeben.

Wer ist wahlberechtigt?

Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Universität nach § 9 Hochschulgesetz NRW mit Ausnahme der/des Kanzlerin/Kanzlers und der/des Rektorin/Rektors. Wahlberechtigte dürfen nur wählen, wenn sie im Wählerverzeichnis, das aus den Personallisten und dem Immatrikulationsverzeichnis ermittelt wird, geführt werden.

Ich habe keine Informationsmail bekommen. Heißt das, ich bin nicht wahlberechtigt?

Auskünfte zum Wählerverzeichnis erhalten Sie telefonisch über das Wahlbüro (s. Kontakt). Alternativ können Sie sich, wenn Sie wählen wollen, in das Online-Formular eintragen. Sollten Sie nicht im Wählerverzeichnis stehen, nimmt das Wahlbüro über die angegebene Emailadresse Kontakt zu Ihnen auf.

Warum muss ich mich für die Wahl registrieren und bekomme die Unterlagen nicht einfach zugeschickt?

Da die Personallisten und das Immatrikulationsverzeichnis nicht immer die aktuelle Postanschrift enthalten, benötigen wir diese Information, um sicherzustellen, dass alle Wahlberechtigten die Unterlagen rechtzeitig erhalten.

Wie kann ich überprüfen, ob ich im Wählerverzeichnis stehe?

Die sonst übliche Auslage des Wählerverzeichnisses erfolgt aufgrund der Kontaktsperre nicht.

Auskünfte zum Wählerverzeichnis erhalten Sie telefonisch oder per E-Mail über das Wahlbüro (siehe Kontakt). Alternativ können Sie sich, wenn Sie wählen wollen, in das Online-Formular eintragen. Sollten Sie nicht im Wählerverzeichnis stehen, nimmt das Wahlbüro über die angegebene Emailadresse Kontakt zu Ihnen auf.

Wann endet die Frist für die Beantragung der Briefwahlunterlagen?

Diese endet abweichend von der Regelung in der Wahlordnung zehn Tage vor der Wahl, also am 3. Juli 2020, um eine fristgerechte Rücksendung zu gewährleisten.

An wen wende ich mich, wenn ich die Briefwahlunterlagen trotz Antrag nicht erhalten habe?

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall telefonisch oder per E-Mail an das Wahlbüro (siehe Kontakt).

Entstehen für mich als Wähler*in Kosten bei der Briefwahl?

Nein, die Rücksendung der Wahlunterlagen ist kostenfrei.

Findet auch die Wahl zu den Fakultätsräten per Briefwahl statt?

Ja, alle Wahlberechtigten erhalten auf Antrag die Briefwahlunterlagen zum Senat und, sofern sie Mitglieder einer Fakultät sind, die Briefwahlunterlagen zu dem jeweiligen Fakultätsrat.

Wie werden die Wahlvorschläge eingereicht?

Die Wahlvorschläge werden abweichend von der Regelung in der Wahlordnung elektronisch akzeptiert.

Wie kann ich eine Wahlliste für die Senats- oder Fakultätsratswahl anmelden?

Die Wahlvorschläge werden in der den jeweiligen Statusgruppen abgestimmt. Wenden sie sich hierzu bitte unter Angabe des Listennamens und der Listensprecherin/des Listensprechers für die Senatswahl an das Wahlbüro (siehe Kontakt), für die Fakultätsratswahl an den oder die Wahlbeauftragte/n Ihrer Fakultät (s.u.). Diese übermitteln die Wahllisten für die Fakultätsratswahl fristgerecht gesammelt an das Wahlbüro. Für Auskünfte zu bereits angemeldeten Wallisten bzw. Listensprecher/innen wenden Sie sich bitte ebenfalls an das Wahlbüro bzw. die/den Wahlbeauftragte/n.

Fragen und Antworten für Wahlbeauftragte

Wer ist zuständig für die Verschickung der Briefwahlunterlagen?

Die Briefwahlunterlagen werden ausschließlich zentral verschickt.

Wer zählt die Stimmzettel aus?

Sowohl die Stimmzettel zum Senat als auch zu den Fakultätsräten werden in diesem Jahr zentral ausgezählt.

Wer erstellt die Stimmzettel für den Fakultätsrat?

Die Stimmzettel für die Wahlen zu den Fakultätsräten werden in diesem Jahr zentral erstellt.

Ablaufplan

  • Dienstag, 26. Mai2020:
    Wahlbekanntmachung/Wählerverzeichnisse veröffentlichen
  • Dienstag, 09. Juni 2020:
    letzter Tag für die Einreichung der Wahlvorschläge und Einwendungen gg. das Wählerverzeichnis
  • Donnerstag, 11. Juni2020:
    Ende der Nachfrist für die Berichtigung von Wahlvorschlägen
  • Dienstag, 30. Juni 2020:
    Veröffentlichung Wahlvorschläge
  • Freitag, 03. Juli 2020:
    letzter Werktag für den Antrag auf Briefwahl 12:00 Uhr
  • Dienstag, 14. Juli 2020:
    Wahltermin
  • Freitag, 17. Juli 2020:
    Wahlausschuss - Bestätigung Wahlergebnis
  • Dienstag, 28. Juli 2020:
    Ablauf Einspruchsfrist
Nach oben