Dezernat 2 – Projekt Inklusive Hochschule

Inklusive Hochschule

Das Programm „Inklusive Hochschule“, mit dem das Land NRW 2021/22 die Barrierefreiheit von Studium und Lehre fördert, wird an der Ruhr-Universität Bochum durch das Dezernat 2 – Studierendenservice und International Office koordiniert.

Veranstaltungen zum Thema Inklusion

  • NEU: Offene Sprechstunde zu den Barrierefreien PC-Pools
    Informationen und Austausch zum PC-Pool Inklusion und zu den PC-Räumen des BZIs sowie den dort vorhandenen Hilfsmitteln
    Zielgruppen: alle interessierten Studierenden, Lehrenden und Mitarbeiter*innen
    seit dem 09.11.2022 immer:
    - IA 00 105/109, mittwochs von 10:15 - 11:15 Uhr
    - BZI, SH 0/036, donnerstags von 14:15 - 15:15 Uhr
  • zur Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Behinderungen: iXNet-Online-Veranstaltungen vom 28.11.-02.12.22
    u.a. "Sag ich’s – Muss ich, soll ich, will ich?" und "Fit für die Zukunft! – Der Bewerbertag für Akademiker*innen mit Schwerbehinderungen"
    Mo, 28.11. - Fr, 02.12.2022 | via Skype | mehr Infos auf der iXNet-Website
  • Online-Veranstaltung zu „Studieren mit (nicht-)sichtbarer Behinderung / chronischer Erkrankung“
    Themenschwerpunkte: Nachteilsausgleiche bei Bewerbung / Zulassung und während des Studiums (z.B. bei Prüfungen), Unterstützungsmöglichkeiten (z.B. Studienassistenz) und Umgang mit einer nicht-sichtbaren Beeinträchtigung
    Fr, 02.12.2022 | 16 - 19 Uhr | via BigBlueButton | Informationen und Anmeldung auf der kombabb-Homepage
  • Inklusionsaustausch – Feedback zum Entwurf des Inklusionsplans
    Vorstellung des Entwurfs des Inklusionsplans und Möglichkeit zum Feedback, in Kooperation mit der Beauftragten für die Belange von Studierenden mit Behinderung und chronischen Erkrankungen der RUB.
    Do, 12.01.2023 | 17-19 Uhr | BZI, SH, Raum 035 (Sitzungsraum) | Weitere Informationen und Anmeldung per Mail an inklusion@rub.de
  • Erzählcafé, mit Gebärdendolmetscher*in – Ort zum Austausch für Studierende und Beschäftigte mit sichtbarer oder nicht-sichtbarer Beeinträchtigung (WS 22/23)
    alle zwei Wochen dienstags | 17:00 - 18:30 Uhr | terminabhängig via Zoom oder in Präsenz im BZI.
    Das Angebot findet in Zusammenarbeit des Beratungszentrums zur Inklusion Behinderter (BZI) und der RUB statt.
    Mehr Informationen, auch zur Anmeldung, auf der Homepage des BZI
  • Bewerbung für das myAbility Talent® Programm 2023 jetzt möglich
    Das Karriereprogramm für Studierende und Akademiker*innen mit Barrierefreiheitsbedürfnissen, das u.a. Netzwerken, Kommunikationsworkshops und ein individuelles Bewerbungscoaching umfasst, nimmt ab sofort Bewerbungen für 2023 entgegen. Eine frühe Bewerbung erhöht die Chancen der Teilnahme. Das Programm findet im Zeitraum von Januar bis März 2023 statt, eine weitere Runde folgt.
    Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage von myAbility

Vergangene Veranstaltungen

Bildliche beispielhafte Darstellunf eines Wegweisers.
Spezifische Beratungsangebote
Alle Anlaufstellen
Bildliche beispielhafte Darstellung einer Sprechblase.
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Zum Kontaktformular

Unsere Teilprojekte

Accesibility@RUB Toolbox

Diese Toolbox hält Tipps und Anleitungen für Sie bereit, mit denen Sie Ihre Materialien mit wenig Aufwand zugänglicher gestalten können.

Unser Projekt im Newsportal der RUB

  • Mehr als gute Lesbarkeit
    Tipps für die barrierefreie Gestaltung von Lehr- und Lernmaterialien
  • Auf Augenhöhe austauschen
    Im Programm kommen Studierende zusammen, die sich über die Herausforderungen und Erfahrungen in ihrem Alltag austauschen
  • Prüfungen barrierefrei gestalten
    Eine neue Stelle hilft Lehrenden, die für ihre Studierenden mit Behinderung oder chronischen Erkrankungen einen Nachteilsausgleich umsetzen

Vergangene Meldungen & News

Hintergrund und Team

Mit dem Ziel, Inklusion und Barrierefreiheit an der RUB weiter voranzutreiben, wurden mehrere Teilprojekte konzipiert. Diese werden nun durch das Projektteam umgesetzt.

Dezernat 2: Studierendenservice und International Office
Übersicht
Nach oben