Qualitätsmanagementportal

Das Qualitätsmanagementsystem an der Ruhr-Universität Bochum ist ein gewachsenes System. Seit der Einführung des Studierendenmonitors mit seiner Studieneingangs- und Studienverlaufsbefragung und dem Beitritt zum Kooperationsprojekt Absolventinnen- und Absolventenstudien, sind diese Kerninstrumente immer stärker mit dem Lehrbericht als Selbstbericht der Fakultäten zusammengewachsen. Erfahren Sie hier mehr.

Foto mit Übersicht des QM-Systems

Die Ruhr-Universität betreibt ein dialogorientiertes und datenbasiertes Qualitätsmanagement.

Aktuelles

Alle Informationen zur Veranstaltungsbewertung in diesem Semester.

Alle Informationen zur Absolventinnen- und Absolventenbefragung im Wintersemester 2021/22.

Die Instrumente des Qualitätsmanagements

Die an der Ruhr-Universtität verwendeten Instrumente werden in der Evaluationsordnung beschrieben. Verbindende Klammer für die Instrumente des QM ist die Lehrberichterstattung, sie stellt den Kern des QM-Systems dar. Die Lehrberichterstattung ist als diglogorientierter und datenbasierter Dialogprozess konzipiert und findet alle drei Jahre statt, im Jahr 2022 bereits zum neunten Mal.

Hand zeigt auf Zeitplan

Alle drei Jahre betrachten die wissenschaftlichen Einrichtungen der RUB datenbasiert und dialogorientiert die Qualität der Lehre, tauschen "good practices" aus und vereinbaren die nächsten Entwicklungsschritte mit dem Rektorat.

Services im Kontext von Qualitätsmanagement

Sie suchen Ergebnisse von Befragungen oder möchten eine eigene Befragung durchführen? Wir unterstützen Sie dabei.

Hier erfahren Sie mehr zu den Ergebnissen der von uns durchgeführten und unterstützten Befragungen.

Im Auftrag des Rektorats werden alle internen und externen Befragungen durch das Dezernat 1 koordiniert. Erfahren Sie hier mehr.

Kompass liegt auf einem Tisch mit Zetteln
Abteilung: Lehre, Informations- und Qualitätsmanagement
To top